Kategorie-Archiv: Hören

HörGestalten Podcast

Bei der Lauscherlounge gibt es jetzt unseren Podcast HörGestalten.

Eine Gesprächsreihe, bei der die Sprecher*innen, deren Stimmen uns durch ihre Hörbuch- und Hörspiel-Interpretationen, ihre Kino- und Serien-Synchronisationen so vertraut scheinen, einmal anders zu Wort kommen: Welche (Lebens-)Geschichten haben sie zu erzählen, wenn sie einmal keinen Text vor der Nase haben? Auf welchen verschlungenen Wegen sind sie zu diesem Beruf gekommen? Und gibt es da noch einen Herzensstoff, den sie unbedingt noch interpretieren wollen?

In unserer zweiten Episode spricht Elias mit Tanja Geke. Tanja Geke ist Schauspielerin, Synchron- und Hörbuchsprecherin. Regelmäßig synchronisiert sie Zoe Saldana wie in Avatar oder Fluch der Karibik. Sie interpretiert die ihr ans Herz gewachsene Thriller-Reihe von Linda Castillo über die amische Polizistin Kate Burgholder und die J.D. Robb Science Fiction Krimiserie mit der toughen Polizistin Eve Dallas, die in New York um 2057 lebt und ihren Computer noch mit Disketten füttert.

Sie reden bei einer Flasche Champagner unter Anderem über Pünktlichkeit, Horrorfilme, Berlin um die Wende, ein Konzert im White Trash, den Ritterschlag bei einer Folge der drei Fragezeichen mitspielen und sogar die legendäre Visitenkarte vorlesen zu dürfen und über ihre Wege vom Biologiestudium über die Schauspielschule zu Praxis Bülowbogen und schließlich bis zur Arbeit vor dem Mikrofon.Außerdem hat Tanja uns eines ihrer Lieblingsmärchen mitgebracht, welches sie komplett vorliest. Fast.

Stille // Frohes Fest // Guten Rutsch

(I)
Die Erfahrung, dass es sie wahrhaftig gibt,
lässt mich weit lauschen, weit hinter die Musik.
Erst ist s ein Rauschen, dann ein Fiep…
und da dann, da ist sie.

Ja, sie ist. Und sie ist allgegenwärtig.
Und sie gebärt dich-
Klang, sie nimmt dich an
und nimmt dich auch wieder in sich auf.

Sie ist die Botin aller Heimkehrer,
aller Insichfahrer, die sich leise tief versenken,
in ihre Leere ohne Lehrer
und aus lauter Freude sich ihr schenken.

(II)
Kein Sehnen brennt so stark in mir,
wie das Sehnen hin zu ihr-
denn nur hier und jetzt in ihr
fühl ich Verbundenheit zu mir.
_______________________________
Lish à Bon | 11:33

Kästners Lenze

DrKaestnersLyrHausapo_BeitragbildSommer im Kopf. Ist nur halb so geil wie Frühling im Bauch!
Darum: Rufen wir ihn herbei. Mit Kästners Worten.

# BAUM 009

Tracklist "11:33"

Tracklist „11:33“              

Lish à Bon steht mit seinem Solo-Debüt „11:33“ in den Startlöchern. Die Mischung und das Mastering ist durch. Nun warten wir sehnlichst aufs Presswerk. Veröffentlichung ist am 11.07.2014. Hier gibt es schon mal den Hookmix: