ELIAS EMKEN

Elias ist Kultur- und Medienpädagoge, Musiker, Texter, freier Sprecher und arbeitet zudem als Regisseur, Tontechniker & Produzent für Hörbücher und Podcasts.


Sprecher

Ob Hörbuch/Hörspiel, Videospielsynchronisation, Tutorials, VoiceOver, Imagefilm, Werbung oder als Off-Sprecher für TV- und Kino-Dokumentationen – auf Wunsch auch gleich fertig editiert, produziert und zur Musik oder zum Bild gemischt.

Regelmäßig ist er in ARTE Dokumentationen, bei der Sachbücher-App „Blinkist“, den Podcasts „Welt der Physik“ und „Die drei ????“ zu hören. Und als Host, gemeinsam mit seinem Kollegen Josef Ulbig, in dem Podcast „HörGestalten“.

Sein Liebstes ist das Erzählen von Geschichten, sei es als Hörbuch-Interpret oder Off-Sprecher für (Gesellschafts-, Landschafts- oder Tier-) Dokumentationen wie z.B. für die ARTE Sommer-Doku „Birkenstock – die Freiheit trägt Sandale“ oder die Kinoproduktion „Das Prinzip Montessori – Die Lust am Selber-Lernen“ von Alexandre Mourot (online zu sehen bei TV NOW oder Amazon).

Eine Auswahl als Off-Sprecher gibt es in dieser Youtube Playlist, ein paar Hörbücher gibt es z.B. bei Audible und Hörproben gibt es hier als Download (Zip) und hier zum Hören:




















Hörbücher & Podcasts

Seit 2007 führt er begleitende Hörbuch-Regie, bislang für gut 350 Produktionen oder anders: für 3300 Audio-Stunden oder: für 137 Tage (Stand 2021).

Unter Anderem für die Christopher Moore– und (die meisten) Sebastian Fitzek-Interpretationen mit Simon Jäger, für Sergej Lukianenkos 2-Teiler „Sternenspiel“ und „Sternenschatten“ mit David Nathan, für Jeffrey Archers „Clifton Saga“ mit Erich Räuker, Hans Falladas „Kleiner Mann – was nun?“ mit Frank Arnold oder für Sandy Halls „Klar ist es Liebe“ mit einem BEO nominierten 14-Sprecher*innen-Ensemble.

Er produziert für Europa/Sony anlässlich des 40 jährigen Jubiläums der Hörspielserie „Die drei ???“ das 9-stündige Hörbuch-Feature „Die Welt der drei Fragezeichen“ nach dem gleichnamigen Buch von Christian Rodenwald und dessen Nachfolger „Die drei Fragezeichen und die Welt der Hörspiele“.

Darüberhinaus betreut er auf Seiten des Hörspielstudios die „Die drei ??? Hörbuchreihe“ – Family and Friends lesen die ungekürzten Klassiker-Folgen – mit prominenter Besetzung wie Axel Prahl, Anna Thalbach oder Bastian Pastewka und führt dort ebenfalls regelmäßig Regie und Interviews.

Eine fast vollständige Liste aller Hörbuch-Produktionen gibt es hier als PDF.

Seit 2017 sind auch Podcasts ins Portfolio dazugekommen. Zu Beginn die Lauscherlounge Originals; wenig später folgen der „Die drei ??? Podcast“ für Europa/Sony, diverse Kanäle für den Argon Verlag – allen voran den Podcast „Morgen ist Zukunft“ und jüngst den „Welt der Physik“ Podcast vom Verein Deutsche Physikalische Gesellschaft e.V.

Musik

Neben der von Baumstudio veröffentlichten Musik, bei der er den Part der Label- und Vertriebsarbeit übernimmt, ist er selbst als Interpret, Komponist und Texter mit seiner Band „ZWGSTL“ (Zweigstelle), mit der Berliner Freestyle Session Band „Boulette Deluxe“ und Solo als „Lish à Bon“ zu hören:






Kunden

Agenturen
3B – Büro für Bewegtes Bild
908video
Erlebniskontor
Erdgeschoss Grafik
Giraffo
Interzentral
Krane & Rabe
Labo M
Lucky Walls
Mamapost
MONKEY Pictures
speaker-search
Sprecherdatei
Tonstudios Z AG
Zentralnorden

Hörbuch Verlage
Argon Verlag
Audible
Audio Media Verlag
Audiobuch Verlag Freiburg
Börsenverein d. D. Buchhandels
Der Audio Verlag (DAV)
Der Hörbuch Verlag (DHV)
Der Hörverlag
Europa / Sony Music
Hörbuch Hamburg
Lübbe Audio
Random House Audio
Sauerländer Audio
Studio 100

Rundfunk
3Sat
Arte
ARD
funk
ProSieben
SWR
WDR

Marken/Andere Unternehmen
Ableton
Arla FoodsBCD Travel
Blinkist
BKK VBU
Deezer
Elsass
FlightTime GmbH
Leea GmbH
Seven Principles AG
Sparkasse
Spreeplan Projekt UG
Stadtpolizei Zürich
Strato
Tesla
Wattline GmbH
WBS Training AG
Viita Watches
Zukunftsakademie Heidenheim

Workshops

Seit seinem Studium gibt er, wann immer er kann, Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in den Bereichen Hörspiel, Sprechen, Rap und Musik(produktion).
Ein paar Resultate der letzten Jahre:
















Vita

Als „Kassettenkind“ und Sohn eines Theaterpädagogen verbringt Elias seine Kindheit & frühe Jugend als Darsteller auf der Bühne eines Freilichttheaters und entdeckt seine Liebe zu sprachlichem Ausdruck, zur Lyrik, zur Stimme und Musik.

Von 1997-2001 ist er in der damals umtriebigen Bremer Hip-Hop Szene aktiv; sprüht, rappt, fährt auf Jams, spielt Konzerte und nimmt erste Songs auf.

2004 bietet sich die Möglichkeit eines dreimonatigen Aufenthalts in Washington State, USA. Ein Studio wird gebaut und es entsteht der Großteil des Debüt Albums „Audiolarium“.

2006 gründet er mit seinem ZWGSTL Bandkollegen Jan Kröger das Label „Baumstudio“ für Eigen- und Auftragsproduktionen im Bereich Musik, Jingles und Wortbeiträge.

In seinem Studium der Kultur- und Medienpädagogik (BA) (2005-2008) legt er seinen Schwerpunkt weiter auf das Auditive: Musikpädagogik, Hörspiel & Hörfeature und nimmt parallel Gesangsunterricht bei Ines Agnes Krautwurst.

Seit 2007 gehört er zum Kernteam von Oliver Rohrbecks Lauscherlounge, bzw. dem Hörspielstudio XBerg. Neben seinem Hauptaufgabenfeld der begleitenden Regie für Hörbücher, wo er seitdem an gut 350 Produktionen mit einer Laufzeit von rund 3300 Audio-Stunden (Stand 2021) maßgeblich beteiligt ist, baut er auch die hauseigene Podcast-Abteilung mit auf, unterstützt den Vertrieb und produziert umfangreiche Hörbuch-Features wie „Die Welt der drei Fragezeichen“ und betreut redaktionell die „Die drei ??? Hörbuchreihe“, führt dort regelmäßig Regie und Interviews.

Durch die intensive Zusammenarbeit mit Koryphäen der Hörbuch- und Synchronbranche, lernt er stetig für seine eigenen Interpretationen dazu, nimmt Sprecherziehung bei Joosten Mindrup und baut seine Tätigkeit als professioneller Sprecher zu seinem zweiten Standbein aus.


Kontakt